Redaktion Detail

Theorie trifft Praxis bei Haas Fertigbau GmbH

In Falkenberg (DE)

Die Teilnehmer des Vorarbeiterkurses der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz aus Pfarrkirchen waren am 25. März 2019 zu Gast bei uns in Falkenberg um Hand an einer Abbundmaschine K3 anzulegen.

Im Rahmen der Ausbildung hatten die angehenden Vorarbeiter die Möglichkeit ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu testen.

Zu Beginn wurde ein Kehlsparren vom Plan auf einen Brettschichtholzsparren übertragen und komplett von Hand aufgerissen.

Die neun Kursteilnehmer hatten anschließend die Möglichkeit, diesen Kehlsparren nach selbst erstellten Abbunddateien am Abbundzentrum K3 von Hundegger abbinden zu lassen.

Nach einer Betriebsführung mit Herrn Schuder, unserem Werksleiter, wurden die Ergebnisse rege diskutiert und die Teilnehmer tauschten sich fachlich aus.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Max Resch, Ausbildungsverantwortlicher und Kursleiter der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz für die Organisation.  Es hat uns ganz besonders gefreut, dass wir die Teilnehmer des Vorarbeiter Kurses bei uns zu Gast hatten. Es ist uns ein besonderes Anliegen eine solch renommierte und einzigartige Ausbildungsstätte aus der Region zu unterstützen. Denn gut ausgebildete Fachkräfte sind der Grant für eine erfolgreiche Zukunft im Handwerk.“ So Herr Xaver Alexander Haas

« Zurück

Ansprechpartnerin

Eva-Maria RiegerEva-Maria Rieger
Referentin Personalentwicklung

Haas Fertigbau GmbH
Industriestraße 8
D-84326 Falkenberg / Germany

E-Mail:
Eva-Maria.Rieger@Haas-Group.com
Telefon +49 8727 18-602
Telefax +49 8727 18-419

Ansprechpartner

Andreas Gegenfurtner
Referent Personalwesen

Haas Fertigbau GmbH
Industriestraße 8
D-84326 Falkenberg / Germany

E-Mail:
Bewerbung@Haas-Group.com
Telefon: +49 8727 18-474
Telefax: +49 8727 18-419